Seine ex will mich nicht kennenlernen

Ja, es bedeutet, dass er Dich sexuell nicht mehr begehrt, wenn er sagt, dass er Dich lieb hat, aber nicht wie ne Partnerin. Du denkst hin und her und suchst förmlich nach der Stecknadel im Heuhaufen als Beweis, dass er die "nur noch freundschaftlichen Gefühle" für dich in geistiger Umnachtung ausgesprochen hat.

Mit dieser Denkweise liegst du aber sowas von falsch!!! Akzeptiere endlich die Realität: Er hat es so gesagt wie er es empfindet und es demnach ist! Ich sehe es wie void. Er hält dich mit dem Geschwafel rund um "Lass uns Freunde bleiben! Du wirst Langeweilevertreib sein, immer dann wenn niemand anders Zeit hat.

Mehr ist es nicht, Lebenspartnerin wirst du nie wieder werden. Darauf wette ich! Sind die liebenden Gefühle einmal verschwunden kommen sie in nur ganz weniger Fällen wieder. Ich habe weder persönlich noch im Freundeskreis bis heute einen erlebt. Deshalb noch einmal mein Rat: Haken hinter und Kontakt einstellen bis du drüber hinweg bist.

Er weiß nicht wen er will: mich oder seine Ex

Erst dann bist du in der Lage ungezwungen einen Kaffee mit ihm zu trinken. Möglich ist aber auch, dass du in einem Jahr gar keine Lust mehr darauf hast. Und dann ist es auch gut. Ich danke euch vielmals für eure Einschätzung der Dinge. Wahrscheinlich brauche ich Menschen, wie euch, die mir den Kopf waschen. Den Schuh dass ich die Trennung nicht akzeptieren kann und nach der Stecknadel im Heuhaufen suche, möchte ich mir allerdings nicht anziehen lassen.

Dafür war der gesetzte Schritt zu extrem. Das habe ich akzeptiert und verinnerlicht. Und mir ist auch bewusst dass kein Mensch der Welt ich war selbst schon mal die Person, die verlassen hat , den Satz "Ich liebe dich nicht mehr. Niemand tut einem anderen Menschen absichtlich so weh. Ich bin sehr empathisch. Mich permanent frage wie es ihm in den Wochen vor der Trennung gegangen ist, was konkret ihn unglücklich gemacht hat und wie das alles hätte verhindert werden können.

Habe ich die Trennung akzeptiert? Aber kann ich weitermachen und irgendwann in ferner Zukunft wieder eine Beziehung eingehen ohne die Gründe für das Scheitern der aktuellen zu kennen? Mir fehlen dafür zu viele Antworten Aber das sind Antworten, die er vielleicht selbst gar nicht hat.

Womit wir wieder beim Punkt der Empathie wären: Vielleicht lehne ich mich gerade furchtbar weit aus dem Fenster und ihr sagt "Jaja, das denken alle. Umgekehrt gilt das genauso. Ich habe mich in meinem ganzen Leben nie jemandem so sehr geöffnet und anvertraut wie ihm. Nochmal jung sein wollen? Keine Verantwortung haben müssen? Zum ersten Mal im Leben auf wirklich eigenen Beinen stehen und selbstbestimmt sein? Dass das Thema "Lass uns Freunde bleiben. Wir werden in naher Zukunft sehr viel Zeit miteinander verbringen "müssen".

Vermutlich mehr Zeit als wir während unserer Beziehung im Privatleben füreinander hatten Vielleicht hast Du recht damit, dass er noch mal was erleben will. Vielleicht gab es aber auch den Effekt, dass er Dich als Freundin genommen hat, weil er eine "solide" Frau haben wollte, nachdem er anderes erlebt hat. Und dann merkte er, dass er mit dem Gegenteil von dem, das er bislang hatte, doch nicht glücklich war.


  • Können Gefühle & körperliche Anziehung wiederkommen?.
  • 1. Warum ist uns seine Ex-Freundin ein Dorn im Auge??
  • Ich leide unter dem Gefühl, nicht die Nummer 1 zu sein.
  • flirten collegas!

Manchen fehlt auch das emotionale Drama oder das Nähe-Distanz-Ding, um sich sexuell aufzuheizen. Anscheinend hast Du ihn ja in einer Krise getroffen. Leider werden dann manche anhänglich und wollen Sicherheit und suchen sich dann so einen Partner, der sie aufbaut, stabilisiert, aber dann fehlt ihnen früher oder später was. Ja, Gefühle und Anziehung können wiederkommen. Du müsstest nur glaubhaft ein paar Spielchen mit deinem Freund spielen: Ziemlich konsequent auf Abstand gehen, gleichzeitig ziemlich sexy und unbeschwert daherkommen, ihn nicht mit Beziehungs- und Treuefragen löchern, am besten kleine Affairen und Techtelmechtel übersehen und schon würdest du wieder interessant.

Die Frage ist nur: Willst du das? Spielchen spielen, nicht du selbst sein, deine Bedürfnisse verleugen? Bei dir befürchte ich, dass dein Freund einen unsicheren und vermeidenden Bindungsstil hat.

Es ist ihm zu eng geworden. Aber bei euch? Er hat nach nur drei Jahren des Zusammenlebens schon das Bedürfnis mit anderen Frauen anzubändeln, hat dich belogen und ist sich seiner Gefühle nicht mehr sicher. Zudem verdreht er die Tatsachen und schiebt dir die Schuld zu, wenn du aufgrund seiner Eskapaden und Lügen hellhörig und begründet misstrauisch geworden bist.

Dich hingegen schätze ich als empathisch, entgegenkommend, vielleicht sogar zu angepasst ein. Anstatt dem wankelmütigen Schwindler für sein heimliches Foul die rote Karte zu zeigen, diskutierst du mit ihm rum, zeigst dann kurz die gelbe. Am liebsten würdest du ihm die grüne zeigen, obwohl er während des Spiels schon allein den Platz verlassen hat. Da hätte ich an deiner Stelle Sorge, dass er nur wiederkommt, wenn er keine bessere zum Spielen findet oder Langeweile hat.

Ignorierte Inhalte anzeigen. Jetzt registrieren! Nein, ich bin neu hier. Ja, ich habe ein Passwort: Passwort vergessen? Jetzt Partnersuche starten Ich bin Frau Mann. Ich suche Frau Mann. Geben Sie bitte Ihr Geschlecht an. Ihre Angaben sind nicht sichtbar und werden bestens geschützt.

Schützen Sie Ihre Daten mit einem sicheren Passwort. Danke für Deine klare Meinung.

Status message

Glaub mir, wenn meine Tochter nicht wäre, wäre mir es wirklich egal, diese Frau kennenzulernen. Wie schon gesagt, ist meine Tochter sehr auf mich fixiert. Zu den Kinderwochenenden geht sie widerwillig. Ich glaube einfach, dass es für meine Tochter einfacher wäre, wenn sie das Gefühl hat, da ist eine gewisse "Harmonie" zwischen mir, meinem Ex und auch seiner Freundin. Wie gesagt, um mich geht es hier nicht, allein um meine Tochter. Und mir geht es auch nicht um enge Freundschaft, sondern ein nettes Guten Tag und auf Wiedersehen.

Nicht mehr und nicht weniger. Ich schiebe meine Tochter nicht vor. Von wegen Neugier Darum geht es nicht ist im Übrigen auch nicht die erste Freundin meines Ex nach der Trennung. Und ich glaube einfach, dass das der Schlüssel dazu ist. Deshalb ärgert es mich wirklich, dass die Next sich da so querstellt. Das mach ich ja auch. Das meiste, was meine Tochter dort mit ihr bastelt, bringt sie mir dann als Geschenk mit Da hab ich ihr auch schon gesagt, sie soll doch mal was für Papas Freundin basteln. Ich tu wirklich mein Möglichstes.

Na gut, es scheint für dieses Problem wohl keine Lösung zu geben Und was ist, wenn du sie kenenlernst und sie ist dir unsymphatisch? Kann man jemanden so schnell überhaupt kenenlernen? Ich wünsche Dir viel Glück bei Deinem Vorhaben Das eine Kind mag recht schnell die neue angehende Partnerin kennen lernen, das andere lässt sich Zeit. Lass ihm und den Kindern Zeit. Aber verlangen kannst du das im jetzigen Stadium noch nicht. Die Frage ist auch, die Kinder scheinen noch sehr jung zu sein.

Kläre uns bitte mal auf, Teenies reagieren anders als Kindergartenkinder - und man sollte sicherlich auch anders damit umgehen. Grundsätzlich bin ich aber auch dafür, dass erstmal die Erwachsenen miteinander klar kommen müssen, bevor die Kids die neuen Menschen im Leben des anderen kennenlernen muss. FS Die Kinder sind 13 und 15 Jahre alt. Mädchen und Junge. Mir ist klar, dass ich den Kindern Zeit lassen muss, ich war auch diejenige die vorgeschlagen hat, seinen Kindern Zeit zu lassen.

Meine Kinder leben halt bei mir , ich habe gar nicht die Möglichkeit meinen Freund von den Kindern fern zu halten. Rational ist mir klar wie ich zu handeln habe, ich bin sehr vorsichtig. Das änderte aber nichts an meinen Gefühlen. Ich fühle mich ausgeschlossen und das tut weh.

Zeiten die mein Freund und ich miteinander verbringen wollten werden dann kurzfristig gestrichen, da seine Kinder oder die Ex-Frau von ihm etwas wollen. Ich mache kein Theater, aber ich bin schon enttäuscht. Ich werde damit leben lernen müssen. Ich habe selber Kinder die ich meinem Partner zumute, doch ich lasse ihn an meinem Leben, mit meinen Kindern, teilhaben. Ihr braucht ein klärendes, nicht anklagendes Gespräch.

Anzeichen dass *Ex noch Gefühle* hat - Woran merke ich es?

Es kann auch nicht sein, dass du damit leben lernen musst. Wie alt sind deine Kinder? Wie lange ist er getrennt?


  • flirten magdeburg kostenlos!
  • single kochkurs gelsenkirchen.
  • Die Neue meines Ex will mich nicht kennenlernen!.
  • Seine Ex zerstört unsere Beziehung.

Scheint noch nicht lange zu sein, sonst würdest du nicht schreiben, ich bin nicht der Trennungsgrund. Wer hat sich getrennt - er oder sie? Alles wichtige Details, die erst eine Lösung möglich machen. Liebe FS, du bist so kurz mit dem Mann zusammen und bezeichnest ihn schon als Partner? Ihr kennt euch m. Lass dir doch Zeit, was ist, wenn die Beziehung scheitert, ihr habt ja nicht mal das erste halbe Honey-Moon-Halbjahr geschafft?

Du hast ihm meiner Meinung nach auch viel zu früh deinen Kinder vorgestellt. Dann empfehle ich dir noch an deinen Gefühlen zu arbeiten. Für so eine kurze Zeit der Beziehung, wo ihr eigentlich noch in der Kennenlernphase seid, bist du emotional schon viel zu sehr involviert.

Aus Erfahrung kann ich dir nur sagen, dass das schon kein gutes Anzeichen für eine stabile Weiterentwicklung eurer Beziehun sein könnte. Zieh dich ein wenig zurück, halte deine Kinder raus, diskret und vorsichtig und geschickt. Es gibt noch gute Bücher zu dem Thema: Der gebrauchte Prinz Liebe FS, für Dich ist der Mann bereits Dein Partner und darf in Deinem haus ein und ausgehen, für ihn ist es nur eine Affäre, die er seinen Kindern nicht vorstellen will.

Ob seine Frau im Haus ist, wenn er bei den Kindern ist, sei mal dahingestellt. Hast Du das überprüfen können? Hat er eine eigene Wohnung? Mein Rat: Du triffst Dich nur noch bei ihm und lässt Dir sofort den Schlüssel zurückgeben. Wenn er sich nicht Dir gegenüber öffnet, meint er es nicht ernst mit Dir.

Die Ex vom Freund: 3 Tipps gegen Ihre Eifersucht | eDarling

Kann sein, dass er die Trennung der Frau noch nicht verarbeitet hat oder dass er Dich nicht als etwas Ernstes sieht. Das ist keine ausbalancierte Sache bei Euch. Alles Gute. Wir hatten deswegen auch viele unschöne Diskussionen, die dann letztendlich zur Trennung führten. Göre nicht vorschreiben lasse, wann meine Partnerin mich besuchen darf.

Meiner Meinung nach hat die FS auch die Kinder viel ztu früh mit einbezogen.