Wenn ärzte flirten

Und das ist nichts Schlechtes - nur dein Ego kann damit nicht umgehen, und du bist verunsichert deswegen!

Empfohlene Beiträge

Ich sehe das inzwischen wie schon gesagt anders. Es gibt Momente, da spüre ich förmlich, wie grade in dem Augenblick mein Frame praktisch zu Staub zerfällt. Mann führt, Frau folgt, das steckt uns in den Genen, wir müssen nur den Mut haben, es manchmal zuzulassen. Es du grade tust, ist dein verletzten Ego lecken, anstatt dich zu freuen, dass du was spannendes erlebt hast. Kann man machen, ist aber halt irgendwie die weniger erfreuliche Sicht auf die Dinge Ich denke, dass du lt deiner Beschreibung deiner Selbst sehr von dir überzeugt bist und deswegen auch diesen Lifestyle ausleben möchtest.

Ich muss auch gestehen, dass ich vorher nicht wusste was "sapiosexual" bedeutet.

Aber wer steht denn bitte nicht auf intelligente oder zumindest sich ergeben auf einer intellektuellen Ebene gleich stehenden Person? Soll auch kein Frontalangriff sein, aber wie gesagt hältst du glaube ich sehr viel von dir selbst oder siehst dich vielleicht sogar in einer höheren Position als deinen Freund. Scarlett Johannson Look, promoviert, "sapiosexual" usw. Dem Chefarzt könnte dafür die Lizenz entzogen werden. Ist bei uns auch einmal passiert, nur war es ein Oberarzt und die Klinikleitung hat dann dementsprechend auch ädaquat gehandelt und ihn mit sofortiger Wirkung entlassen.

Vor allem als älterer und erfahrener Arzt, sollte einem so etwas nicht passieren oder es so leicht auf die Schulter nehmen. Ist halt auch irgendwie eine Vertrauensbruch gegenüber dem eigenen Arbeits- Eid. So etwas prinzipiell Monogames mit harmlosen kleineren Freiheiten passt auf uns letztlich einfach am besten. Wir vertrauen uns beide zu sehr, um Fremdflirten als Bedrohung zu sehen, aber wir wären auch beide zu eifersüchtig, wenn es darüber hinausginge.

Und du hast völlig recht, es geht mir allein um mein Ego. Ich sehe mich in keiner Weise als besser als mein Freund der im übrigen sehr attraktiv und ebenfalls promoviert ist , im Gegenteil, wir sind uns sehr ähnlich, was gerade mein Ego auch nervt, dass jemand glaubt, er könnte da einbrechen, nur weil ich ein bisschen geflirtet habe. Gerade wegen dem Arztding dachte ich ja, es wäre völlig harmlos: Auf einer Linie eben.

Submarino hat allerdings Recht: Taten sagen mehr als Worte.

25 Beiträge in diesem Thema

Und du hast nunmal mit deinen Flirtversuchen ein Statement gesetzt, das deinem Gegenüber suggeriert, er könnte da einbrechen. Der kann nicht wissen, wie das bei euch so läuft, eigentlich musste er es so einordnen. Dessen solltest du dir halt in Zukunft bewusst sein - da liegt der Fehler eindeutig bei dir. Ein solches Spiel zu spielen, ist niemals vollkommen harmlos. Dieser Gedankengang ist genauso wie "wir sind doch befreundet" oder "er ist ja mit einer Freundin von mir zusammen" - alles nette Ausreden, aber im Endeffekt haben beide immer genau einen Grund, das Spiel zu spielen, und man darf sich halt nicht wundern, wenn man am Ende genau da raus kommt Ihr habt alle aber einen schlauen Spruch parat- verhaltet ihr euch auch so, wenn ihr einer Frau gegenüber steht?

Und dein Beitrag bereichert den Thread auch nicht gerade. Abgesehen davon ist der Thread reinster Hirnfick, wenn ein Mann sowas gepostet hätte, wäre er schon längst in der Luft zerissen worden.

Darf ein Arzt seine Patientin anflirten? - Ethik - tigufevyzyte.tk

TE lässt sich von nem 60jährigen playen wie ein Schulmädchen und ärgert sich jetzt darüber, das ist der gesamte Inhalt. Das ist dein Gedanke. Er hat das wohl anders aufgefasst was man anhand seiner Handlung gut sehen kann. Vielleicht sogar ein Stück Überkompensation. Hast mal wieder jemand den Kopf verdreht und ihn dann abserviert - toller Egopush. Ich bin nicht halb so alt wie er, sehe aus wie Scarlett Johansson in den Avengers, ich bin charmant, klug und promoviere, ich bin der Hauptgewinn, verdammt nochmal, und jetzt hat er es geschafft, dass ich mich fühle wie 13!

Das sind durchaus gute Gründe für einen gesunden Selbstwert, allerdings sehe ich bei dir keinen Selbstwert. Ich sehe ein aufgeblasenes Ego welches mit irgendwelchen Flirtereien gefüttert wird. Du verwechselst Ego mit Selbstwert. Ich hoffe du erkennst auf was ich hinaus will. Tief in dir drin bist du immer noch das kleine schüchterne Mädchen das schnell unsicher wird.

Du hast ein tolles Ego aber keinen Selbstwert. Du hast zwar deine Qualitäten erkannt aber im Verhalten überkompensiert, du machst deine Qualität als Mensch davon abhängig daher auch immerwieder die Verweise auf deine Promotion, Aussehen etc.. Das Selbstbild brökelt, das Ego bekommt Panik.

Auf dem Punkt gebracht: Du hast mit dem Feuer gespielt, aber hast dann am Ende deinen Frame als auch das Spiel verloren. Ich nehm mal an, dass du selbst auch Ärztin bist?


  • künstliche befruchtung kosten für single.
  • normales kennenlernen.
  • kennenlernen ohne worte;
  • single boy mandel!
  • "Ihr seid Schlampen".
  • Merken Ärzte, wenn der Patient romantisches Interesse hat?.

Hast du denn keine Angst um deine eigene Lizenz? Nur so mal am Rande, falls wer von den Schwester plaudern sollte und es durch bis zur Klinik Leitung schafft. Gerüchte verbreiten sich schnell. Vor allem wenn Schwestern da mitmischen. Ganz ehrlich, ich habe lange nicht mehr so ein kindisch-eingebildetes angeberisches Stück gelesen. Dich irritiert, dass Du nicht die einzige und auch nicht die beste Spielerin auf diesem Planeten bist.

Merken Ärzte, wenn der Patient romantisches Interesse hat?

Na und? Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können. Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an. Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite. Du musst schon Zeichen aussenden bewusst oder unbewusst damit die Botschaft ankommt. Gedanken lesen können auch Ärzte nicht. Brauchst Du einen Privatarzt an Deiner Seite? Nach dem Motto: Von Dir habe ich ja diesen Monat noch keine bekommen! Und die Kassiererin im Supermarkt will wissen, ob es auch ein Mittel gegen Unterarmkribbeln gibt. Dieses " Ich will unbedingt einen Arzt" geht mir ganz schön auf den Keks. Klar merkt er es, weil diejenigen die sich so aufführen , schauen den Onkel Dr.

Klar merkt er das; ganz sicher! Und mir ist das als Patientin auch schon mehrmals passiert. Ärzte sind ja - wenn sie gut aussehen und nett sind - für Frauen sehr attraktiv. Und bei mir haben sie eigentlich alle auch einen Flirt mitgemacht in unterschiedlicher Ausprägung ;-. Mehr ist aber dann auch nicht draus geworden. Ich finde das auch gar nicht schlimm, wenn sowas passiert. Es ist ganz normal, dass zwischen Männern und Frauen sexuelle Anziehungskraft herrscht.

Nur muss sie bei einem Arzt-Patientinnenverhältnis denke ich extrem stark sein, damit der Arzt hier etwas näheres eingeht, weil er sich da ja schon in einer gewissen Risikosphäre bewegt. Es schmeichelt Ihnen sicher, wenn sie angehimmelt werden, natürlich merken sie es, alle Männer merken das. Ärzte und Ärztinnen haben Standespflichten, wenn sie die vergessen, werden sie selbst Teil des Problems. Wie kindisch geht's denn eigentlich noch? Hier scheint sich eine junge Dame aber schwer in ihren Dok verliebt zu haben und möchte möglichst vielen Leuten damit auf die Nerven gehen.

Ja, er könnte es merken, denn Ärzte sind ja soooo empathisch. Was wird er tun? Nun, er wird deine verliebte Mail löschen und bei der Gelegenheit den überfüllten Papierkorb seines E-Mail Fach entleeren. Er wird sich auch, bei dem dritten Termin in einer Woche, professionell um deine Wehwehchen kümmern. Hier müssen Ärzte sehr achtsam sein.


  • deutsche männer flirten sehr subtil!
  • wann internetbekanntschaft treffen.
  • “Du gehst mir nicht mehr aus dem Kopf”.
  • singlewandern freistadt?
  • tigufevyzyte.tk,…lassen Sie mich durch! | Flirt mit dem Patienten – Wo sind die Grenzen?.
  • single pforzheim kostenlos;

Denn was als übergriffig empfunden wird, hängt vom Patienten und der Situation ab, und auch davon, in welchem Bereich der Mediziner arbeitet, sagt die Juristin: Generell aber rät die Katja Held Medizinern zur Gelassenheit. In ihrer Kanzlei hat sie es nur selten mit Fällen zu tun, wo sich Ärzte wegen eines Flirts oder einer Affäre rechtfertigen müssen, sagt sie: Angenommen, er beendet das Verhältnis und der Patient rächt sich für seine verletzten Gefühle mit einer Anzeige. Auch, wenn die Vorwürfe sich nicht erhärten lassen — die Staatsanwaltschaft muss Ermittlungen aufnehmen.

Hat sich der Mediziner tatsächlich etwas zuschulden kommen lassen, muss er mit schwerwiegenden Konsequenzen rechnen, zu denen der Entzug seiner Approbation, Haftstrafen und eine zivilrechtliche Klage auf Schmerzensgeld zählen. Die juristischen Rahmenbedingungen sind eine Sache, eine ganz andere ist das Berufsethos. Denn auch ein harmloser Flirt kann das Vertrauensverhältnis zwischen Arzt und Patient erschüttern.

Doktorspiele - Krankenschwester steht auf Oberarzt - Hilf Mir!

Damit birgt eine erotische Spannung auch das Risiko von Verunsicherung: Muss der Arzt mich so lange anfassen? Ist eine Berührung an dieser Stelle medizinisch wirklich nötig? Es sind Fragen, bei denen die meisten Mediziner keinen Raum für Zweifel lassen möchten. Text von: Yavi Bartula. Josef-Hospital Katholisches Klinikum Bochum.